1979 markiert den Beginn der Marke SII und mit ihm unser Aufbruch in ein damals noch relativ unbekanntes Marktsegment der technischen Dienstleistung.

In einer Welt, in der Ingenieurskunst unmittelbar mit einem bestimmten Produkt assoziiert wurde, entsprach die Vorstellung eines Unternehmens mit branchenübergreifendem technischem Know-How eine regelrechte Revolution dar. Hinzu kam das kontinuierliche Bestreben, dem Stand der Technik stets einen Schritt voraus zu sein, was letztlich bis heute die Basis unseres Erfolgs ist.

40 Jahre später steht die SII mit ihren 10.000 Mitarbeitern in 19 Ländern stärker da als je zuvor. Unser Engagement in den Brachen Aerospace & Defense, Telekommunikation, Banking und Transportation zeichnet uns ebenso aus wie die kontinuierliche Erschließung neuer Industriesegmente, die wir mit der gleichen Leidenschaft bedienen, wie wir es für unsere Kunden der ersten Stunde mittlerweile auf globaler Ebene tun.

Ein exzellenter Anlass, mit allen unseren Mitarbeitern und Kollegen weltweit zu feiern!

„Runde Meilensteine wie dieser sind immer ein guter Grund, sich vor Augen zu führen, welchen Wandel die Welt (und mit ihr unser Unternehmen) in den letzten 40 Jahren erfahren hat. Für viele von uns ist es schlichtweg unvorstellbar, dass Menschen ohne Internet, ohne Emails, ohne hochleistungsfähige Computer und ohne moderne Software überhaupt in der Lage waren, zum Mond zu fliegen, Flugzeuge wie die Concorde zu bauen oder Autos wie den wunderschönen Miura zu designen.“, kommentierte Enrique Geck, CEO der SII Deutschland.

„Dabei vergessen wir, dass die Neugier und die Begeisterung für Technik stets Teil unseres Wesens war und bleiben wird. Deshalb ist die heutige Feier eine Hommage an den Drang für Innovation, für den der Name SII steht.“