Engineering Innovation Challenge 2019

Seit 2017 veranstaltet die Engineering-Abteilung unseres Kunden Premium AEROTEC Innovations-Wettbewerbe. Dadurch unterstreicht das Unternehmen sein Engagement für technischen Fortschritt und Kreativität. Das 10-jährige Firmenjubiläum war in diesem Jahr ein besonderer Anlass, die technischen Bereiche aller Airbus Divisionen aus Deutschland zum Einreichen ihrer Ideen einzuladen.

Somit hatten insgesamt 3.000 Ingenieure die Chance, für ihren Vorschlag zu werben und die damit verbundene Unterstützung für dessen Realisierung zu erhalten.
Klares Ziel: QUER DENKEN – NEU DENKEN – ANDERS DENKEN, um messbare Benefits zu schaffen – ohne die technische Realisierbarkeit aus den Augen zu verlieren.

Nach einer ersten Vorauswahl durch ein unabhängiges Gremium wurde eine begrenzte Auswahl an Ideen im Rahmen eines Events in Augsburg am 28.03.2019 einer exklusiven Jury vorgestellt.

Wir dürfen mit Stolz berichten, dass sich unser Mitarbeiter M. Tozzi mit seinem „Telescopic Aircraft Passenger Seat“ – Konzept unter den Top 20 behaupten konnte! Die Idee hatte Herr Tozzi bereits im Rahmen des SII internen Kreativitätstrainings „TOOTHBOX“ (Thinking Out Of THe BOX) entwickelt.

Beim „Teleskop-Sitz“ lassen sich einzelne Sitz-Elemente einfahren, um die Gangbreite zu vergrößern. Dadurch kann die Kabinenreinigung beschleunigt, das Ein- und Aussteigen vereinfacht und die sogenannte „Turn- Around-Zeit“ am Boden verkürzt werden. Zudem kann die Kabine schnell und einfach umfunktioniert werden, um Fracht im Passagierraum aufzunehmen.

Nicht umsonst heißt es: “Flugzeuge bringen nur Geld, wenn Sie fliegen!

2019-04-10T12:19:45+00:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen