Vom Umfang der Design Organisation Approval (DOA) nach Part 21 für Flugzeuge ist der SII Deutschland GmbH nun auch der Sprung in die Zulassung von kleinen und großen Hubschraubern gelungen.

Die Erweiterung basiert auf einem Supplemental Type Certificate (STC) für den Hubschraubertyp EC135, das nach einem fulminanten Endspurt unseres Entwicklungsbetriebes im Rahmen des Projektes VABENE am vergangenen 27. August 2019 ausgestellt wurde. Sie trifft auf die technischen Bereiche Avionik, Elektrische Systeme, Struktur und Flugeigenschaften zu.

Ebenso ist SII Deutschland ab sofort auch für die Genehmigung von Kabinenreparaturen für Hubschrauber zugelassen.

Damit ist der Grundstein gelegt für ein größeres Projektspektrum im Kontext von EASA und GCAA.